Header.jpg

Archive for April, 2013

PostHeaderIcon Motorradlangstreckenweltmeisterschaft Magny Cours, Bol d’Or

Am 20. April kurz vor 15 Uhr werden zum mittlerweile 77. Male mehr als 100000 begeisterte Motorrad-Rennsportfans den Countdown zum Start des bekanntesten Motorradrennens der Welt lautstark anstimmen. Wenige Sekunden nach dem Startschuss haben die Fahrer der knapp 50 Teams die Start-Ziel-Gerade im Sprint überquert, ihre Maschinen gestartet und mit martialischem Motorengebrüll und waghalsigen Manövern den Kampf um die vorderen Plätze in diesem Getümmel aufgenommen.

Auch Udo Reichmann aus Kesselsdorf wird mit der Startnummer 48 auf einer BMW S1000RR vom Team TSV Völpke by Schubert Motorsport dabei sein und sich der Herausforderung dieses überaus harten Rennens um den “Goldenen Helm” stellen. Dafür hat der Routinier seit Beginn des Jahres hart trainiert und viele Testkilometer auf spanischen Rennstrecken absolviert, bevor der letzte Test vergangene Woche im tschechischen Most stattfinden konnte. Ungeachtet der Tatsache, dass das Rennen über 24 Stunden geht, wird hart um jede Position gekämpft.

Erst wenn die Dunkelheit hereinbricht geht man mehr zur Routine über, sofern nicht die berüchtigten Burgunder Wetterkapriolen für Aufregung auf der Strecke und besonders bei den Teams in der Boxengasse sorgen. Dann muss blitzschnell entschieden und die Strategie an die Situation angepasst werden.

Aber auch neben der Strecke auf den Zeltplätzen rockt es gewaltig, wenn die große Menge der Fans eine Party feiert, die maximal mit der Veranstaltung am Ankerberg zur Moto GP am Sachsenring vergleichbar ist!

Die nächsten Läufe zur Endurance WM finden in Oschersleben (17.08.) und in Le Mans
(21.09.) statt.

Fotos vom Langstreckenweltmeisterschaft in Oschersleben 2012 wo wir einen 2. Platz in
unsere Klasse erkämpft haben.

www.Teamfotograf.dePeter Lewicki